Ausflugsziele
Nossen Dresden Freiberg Sonstige


Nossen

Der Klosterpark Alt-Zella im nahegelegenen Nossen
lädt zu jeder Jahreszeit zu Spaziergängen ein.
Dort steht auch die alte Klosterruine.
Auch das Nossener Schloss ist immer ein Besuch wert.
Dort ist auch eine Ausstellung über das Leben und Wirken
des Siebenlehner Heimatmalers Professor Otto Altenkirch zu besichtigen.


Schloss Nossen

 

Dresden

Die Landeshauptstadt Sachsens können Sie von Siebenlehn
über die Autobahn A4 in ca. 25 min. erreichen.
Dresden bietet als Kunst- und Kulturstadt von Welt viele bekannte
Sehenswürdigkeiten. Genannt sei unter anderem die Dresdener Altstadt,
mit dem Zwinger, dem Schloss, der Semperoper, der Schlosskirche,
zahlreichen Museen sowie der im Bau befindliche Frauenkirche.

 


"Goldener Reiter"


 


Schlosskirche

Terassenufer

 

Freiberg

Ca.15 km ist die Kreisstadt Freiberg von Siebenlehn entfernt.
Noch heute künden monumentale Bauten des Mittelalters vom Ruhm und Glanz
der Bergbaustadt. Hier seien nur genannt, der Freiberger Dom, der Obermarkt
mit seinen Bürgerhäusern und das Rathaus.
In stillgelegten Zechen sind Besichtigungen unter Tage möglich.
Freiberg als Universitätsstadt ist weit über die Grenzen Sachsens bekannt.

 


Freiberger Rathaus am Obermarkt
 


Freiberg - Stadt des Bergbaus

 

 

Weitere Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele

- das Muldental mit seiner malerischen Landschaft
- die Kreisstadt Meißen mit ihrer historischen Altstadt,
dem Dom und der Porzellanmanufaktur

Und wem dies nicht genügt, der kann sich Siebenlehn und Umgebung
auch aus der Luft anschauen. 10 min südwestlich von Siebenlehn
finden Sie den Flugplatz Langhennersdorf, der saisonmäßig Rundflüge anbietet.